U8 Mannschaft Bezirksmeister!

LUIS UND CHRISTIAN IN DER DEUTSCHEN RANGLISTE

In der am 26.10. 2011 erschienenen Deutschen Rangliste werden auch die
Mauritzer Luis Westrick (1998)(rechts) und Christian Leinweber (1999)(links) geführt.

Herzlichen Glückwunsch !!

Fünf Titel bei den Jugend Stadtmeisterschaften 2011 !!

Offiziell gibt es den Titel zwar nicht, aber wir sind "Vereinsstadtmeister" mit vier Einzel- und einem Doppeltitel. Für die Titel sorgten in der  (U10) Sophia Bröskamp, in der (U12) Carla Mentrup und Christian Leinweber, in der (U14) Luis Westrick  und im Doppel  Carla Mentrup und Christina Sendker.

 

Foto: v.l. Sophia Bröskamp, Carla Mentrup, Christina Sendker, Luis Westrick und Christian Leinweber.

 

TRIO ERREICHT HALBFINALE!!

Bei den Deutschen Senioren Meisterschaften in Bad Neuenahr erreichte das
Mauritzer Duo Klaus-Peter Kampschulte und Heinz Küppers-Anhamm das Halbfinale. Zunächst
schlugen sie die an zwei Gesetzten Joachim Kubeng (TC RW Eschenried / Werner Rauen (TC RW Hangelar) in drei Sätzen mit 5:7 ; 6:4 ; 6:1. Dicht am Finaleinzug vorbei
schrammten sie dann gegen Rainer Friemel ( TC Johannesberg ) / Manfred Minkner (SV Großburgwedel) mit 7:6;1:6;3:6.
Auch Erich (Benno) Quast erreichte mit seinem Partner Nicolae Isbasescu
( Höinger SV) das Halbfinale, hier mussten sie sich den

Regionalliga gehalten!

Foto:

o.R.v.l. Erich (Benno) Qaust, Klaus-Peter Kampschulte, Francis Boyer, Eckart von Salis, Jürgen Ackermann,
u.R.v.l. Dieter Bückmann, Heinz Küppers-Anhamm, Manfred Mensing, es fehlt Paul Mentrup.

 

 

 

 

 

 

 

DM SILBER!

Das Mauritz Duo Klaus-Peter Kampschulte und Heinz Küppers-Anhamm
erreichte bei den Deutschen Hallen Meisterschaften in Essen das Finale
der Herren 55. In einem langezeit offenen Finale mussten sie den Bad Emsern
Karl Ludwig Müller und Peter Olinger mit 6:4 ; 6:4 den Titel überlassen.
 

 

 

Foto v.l.: Peter Schuster (Turnierdirektor, Heinz Küppers-Anhamm,
Klaus-Peter
Kampschulte, Peter Olinger, Karl-Ludwig Müller, Carsten Lemke
(Turnierleiter).

 

FÜNFTER TITEL IN FOLGE!

In der erstmalig in der Wintersaison ausgetragenen Westfalenliga der
Herren 50 errreichte das Team des TC St. Mauritz auf Anhieb den 1. Tabellenplatz und
damit den Titel Westfalenmeister. Bisher wurde der Titel in einer Endrunde aus den Gruppensiegern der Verbandsligen ermittelt. Das entscheidende Spielgegen den TC BW Castrop 06 wurde mit 5:1 gewonnen.

Auf dem Foto von links:
Paul Mentrup, Klaus-Peter Kampschulte, Eckart von Salis, Erich (Benno)
Quast, Heinz Küppers-Anhamm

Herzlichen Glückwunsch!

In sieben Finals vertreten!

 

Das Abschneiden der Tennisjugend des TC St. Mauritz bei den Stadtmeisterschaften 2010 konnte sich sehen lassen.
Den 2. Platz erspielten sich in der Altersklasse U10 Johanna Freimuth und Robin Möllers, in der U12 Christina Sendker und im U18 Doppel Alessandra Bremicker/Eva Dreyer.
 

In die Siegerliste konnten sich Stella Dominik (U14), Eva Dreyer (U16) und das Doppel Dominik/Mentrup ( U14) eintragen.
 

Foto: v.l. Franziska Mentrup, Stella Dominik, Eva Dreyer

 

Platzreservierung für die kommende Hallensaison 2010/2011

Das aktuelle Anschreiben für die Platzreservierung der Hallensaison 2010/2011 und das Reservierungsformular zum downloaden:

 

KLASSENERHALT GESCHAFFT!!

 

Auch 2011 ist die Herren 50 Regionalligamannschaft des TC St. Mauritz
erstklassig.
Mit drei Siegen gegen Friederika Bochum 5:4, TUS 84/10 Essen 5:4 und Duisburg Meiderich TC 03 7:2 belegte die Mannschaft den rettenden 5. Platz in der Regionalliga West.
Die Saison 2010 war leider von verletzungs-und krankheitsbedingten
Ausfällen geprägt.
 

 

Zum Team gehören: o.R.v.l. Manfred Mensing, Paul Mentrup, Jürgen Ackermann, Jürgen Listing
u.R.v.l. Klaus-Peter Kampschulte, Jörg Tollkötter, Heinz Küppers-Anhamm,
Eckart von Salis