Verzehrbon

für die Wintersaison

Liebe Vereinsmitglieder,

auf der Mitgliederversammlung 2011 ist mit sehr großer Mehrheit der Beschluss gefasst worden, zur Unterstützung unserer Gastronomin Marlies Benteler einen Verzehrbon für die Wintersaison einzuführen. Hintergrund des Beschlusses war und ist, dass die Gastronomie gerade in den Wintermonaten leider einen sehr geringen Zuspruch erfährt und somit kaum erträglich wirtschaften kann. Der Verein stand vor der Überlegung, entweder den monatlichen - "verlorenen" - Zuschuss für das Gastronomie weiter zu erhöhen und in Folge damit auch die Mitgliedsbeiträge anzuheben oder ohne Erhöhung der Mitgliedsbeiträge einen Verzehrbon einzuführen. Die Mitglieder haben sich für letzteres entschieden, um die Möglichkeit einer materiellen Gegenleistung zu haben.

Der Verzehrbon wird wie letztes Jahr in der Vereinsgastronomie hinterlegt und kann dort ab dem 23.10 2021 genutzt werden. Er ist ein personalisiertes Guthaben, das auf einen Konsum in und mit der Gastronomie angerechnet wird. Der Wert des Bons wird von den Mitgliedern per Bankeinzug per 22.10.2021 eingezogen und an die Gastronomin ausgezahlt. Das Guthaben kann im Zeitraum bis zum 30. April des Folgejahres in der Vereinsgastronomie eingelöst werden. Der Verzehrbon kann jedoch weder bei einer Jugend- und Mitgliederversammlung noch bei anderen Einladungsveranstaltungen des Vereins (z.B. Saisoneröffnung) genutzt werden. Er gilt für alle Angebote unserer Gastronomie. Sofern das jeweilige Mitglied den Verzehrbon / Guthaben in dem genannten Zeitraum nicht oder nur anteilig nutzt, verfällt das - restliche - Guthaben zu Gunsten der Gastronomin. Der Verzehrbon kann nur in der Gastronomie auf der Vereinsanlage eingelöst werden. Er ist nur in der Familie übertragbar, nicht aber an andere Vereinsmitglieder oder sonstige Dritte; er ist weder veräußerbar noch wird er von der Gastronomin ausgezahlt.Der Verzehr muss nicht unbedingt im Vereinsgebäude erfolgen.


Auf Basis der Mitgliederbeitragsgruppierung ergibt sich folgende Verzehrbonstaffelung:
Aktives Einzelmitglied: 30 Euro
Aktiver Ehepartner eines aktiven Mitglieds: 30 Euro
Kinder und Jugendliche von 7 bis 18 Jahre: 10 Euro
Schüler, Auszubildender und Student ab dem 19. bis einschließlich 27. Lebensjahr: 10 Euro
Familie: 60 Euro

Zweitmitglied: 15 Euro (letztmalig, da die Zweitmitgliedschaft abgeschafft wird)


Nutzen Sie den Verzehrbon, um unsere Gastronomie kennen zu lernen. Ein netter Abend mit Mitspielern, Ihrer Mannschaft oder mit Freunden trägt zum Vereinsleben bei und hilft unserer Gastronomie. Und wenn es nicht anders möglich ist: Mitnehmen kann man das Essen auch.


Gerne stehen wir für Rückfragen zur Verfügung.


Herzliche Grüße

Ihr TC St. Mauritz e.V.

Martin Assenbaum und Dennis Heitmann

E-Mail: m.assenbaum@tcmauritz.de

Mobil: 017696888896