Erfolgreicher Abschluss der Baumaßnahmen

Investitionsvolumen: 530.000 €

Der Vorstand freut sich, dass die Baumaßnahmen mit einer Gesamtinvestition von 530.000 € nun abgeschlossen sind. Das Land NRW und die Stadt haben im Februar 2022 die noch ausstehende Fördersumme aus dem Programm "Moderne Sportstätten 2022" und kommunale Sportförderung ausgezahlt, so dass der Verein nun eine Fördersumme von 373.000 € erhalten hat und im Februar 150.000 € des Überbrückungskredits getilgt hat. 

Finalisierung

im Februar 2022: Zuschauerraum zur Halle und Umkleiden

Der neue Zuschauerraum

Damenumkleide

WC der Herren

Damenumkleide

Vorraum zur Damenumkleide

Herren Umkleide

Sehr gute Auslastung der Ganzjahrescourts im Winter

20.01.2022

Die Kids auf Court 2 sind begeisterte Wingfield-Nutzer.

Bei Minus 4 Grad war der Court 2 und 3 frei.....

...aber bei über Null sind unsere Mitglieder auf dem Court: Hier am 20.1. um 19 Uhr bei 3 Grad unter Flutlicht

Eröffnung der Umkleiden und WC's

6.12.2021

Damenumkleide mit Handtuchhalter

Herren WC

Neue Fenster und Türen im Bistro

4.12.2021

Montage der neuen Falttür...

..für die neue Theke

Montage der Bänke in den Umkleiden

Damenumkleide

Der rote Teppich ist ausgerollt

Neue Ganzjahrestennisplätze

Bei strahlendem Sonnenschein wurden am 24. Oktober zwei neue Ganzjahresplätze des TC St. Mauritz e.V. eröffnet. Etwa 30 unserer Mitglieder haben den Weg zu uns auf die Anlage gefunden, um den Feierlichkeiten beizuwohnen. Die beiden im Rahmen des Förderprogramms „Moderne Sportstätte 2022“ des Landes NRW errichteten Tennisplätze ermöglichen es uns nun auch in der kalten Jahreszeit unserem Lieblingssport zu frönen. Bei den neuen Courts wurde ein spezielles Sportgarn der österreichischen Firma Sportbau HL GmbH verbaut. Es ermöglicht ein Sprung- und Spielverhalten, welches dem klassischen Sandbelag sehr nahekommt. Durch die Übersandung der Oberfläche mit einem roten Coloritquarzsand erinnern die Plätze auch optisch an einen gut gepflegten Sandplatz. Darüber hinaus können die neuen Courts auch in puncto Nachhaltigkeit überzeugen. Es sind nämlich weder Bewässerungen noch Frühjahrsinstandsetzungen notwendig. Doch damit nicht genug. Auf einem der beiden neuen Courts wurde das Smart-Court-System Wingfield eingerichtet, welches eine Video-Analyse des Tennisspiels ermöglicht. Daneben ist es auch möglich offizielle DTB-LK-Matches auf dem Platz zu buchen.

Dass die Bauarbeiten so schnell und reibungslos zum Abschluss gebracht werden konnten, ist nicht selbstverständlich. Deshalb möchte der Vorstand im Namen des gesamten Vereins den beteiligten Unternehmen ausdrücklich für die tolle Arbeit danken! Neben der bereits erwähnten Sportbau HL GmbH waren die Firmen GALABO Garten und Landschaftsbau GmbH, Schulze-Steinen Elektrotechnik und die Wingfield GmbH maßgeblich an der erfolgreichen Umsetzung beteiligt.

Vielen Dank!

Eröffnung am 24.10. bei bestem Wetter

v.l.n.r. Martin Assenbaum (Finanzreferent), Christian Niermann (2. Vorsitzender), Dennis Heitmann (1. Vorsitzender)

Eröffnung bei bestem Wetter

24.10.2021

30 Mitglieder waren dabei!

Wingfield-Schulung im Bistro

Finanziert aus dem Fördertopf des Landes NRW

Endspurt auch im inneren Bereich

6.11. WCs sind wieder nutzbar

Neuer Court 2 und 3

20.10. Courts sind fast fertig

IT-Tests auf Court 2 erfolgreich

17.10.

Es geht voran!

28.9.

Alle Decken erneuert

Abriss der alten Decken: Stand 17.9.

Aufgrund der vorgefundenen durch Feuchtigkeit geschädigten Decken hat der Vorstand beschlossen, alle Decken in den renovierten Räumen zu entfernen und durch einen Trockenbauer zu erneuern. Da das Dach im letzten Jahr erneuert wurde und eine Dämmung eingebaut wurde, ist das Problem der Schimmelbildung gelöst. Dadurch entstand eine Bauverzögerung von ca. 3 Wochen, die wir jedoch im Rahmen einer nachhaltigen Sanierung gerne in Kauf genommen haben.

Zuschauerlounge zur Halle

Stand vom 17.9.

Der neue Zuschauerraum lässt sich erahnen...

Sicht von Court 1: Die Fenster werden in KW 39 eingesetzt.

Court 2 und 3

Stand vom 15.9. des Neubaus der Ganzjahrescourts

Die Schotterschicht als Basis ist feritg und somit kann in KW 38 der nächste Bauabschnitt starten.

LAN und Elektro für die Zukunft....

....bereits vorinstalliert!

Hallendach

am 3.9. fertiggestellt

Die letzten Arbeitsschritte der Dachsanierung....

....jetzt fehlt noch das neue Abwassersystem und Dachrinnen.

Abriss von Court 2 und 3

am 5.9. durch unsere Herren! Vielen Dank

WC und Flur in der Umbauphase

Update 25.08.2021

Der Flur dient noch als Materiallager....

...die ersten Fliesen liegen bereits

Das Gerüst steht und der Abriss des Hallendaches beginnt

Update 22.8. 2021

Von Court 4 aus wird die Halle saniert...

..Spielbetrieb kann fortgesetzt werden (Hier LK-Turnier am 20.8.)

Hallendachsanierung hat begonnen

Baubeginn: 9. August

Umkleidekabinen

Am 6.9. kamen beim Abriss einige Überraschung ans Tageslicht

Feuchte Wände....

....defekte Wasserzuleitungen und Absperrventile. Auch hier wurde alles ausgetauscht, was zu einer Bauverzögerung von ca. 5 Arbeitstagen führte.

Dank an aunsere Herren für die Mithilfe!

Der Abriss

am 28.6.2021 von Vorstand und Mitgliedern des Vereins

Dank der Unterstützung von einigen Mitgliedern konnte der Vorstand bis zum 28.6. in Eigenleistung die Abrissarbeiten durchführen. Der Vorstand dankt Lukas, Peter, Jonas, Justin, Niklas, Martin, Thomas und Merlin ganz herzlich!

Auf den Fotos: Der Rest der Herren- und Damenumkleide